Meine Serien: Gossip Girl

Eingetragen bei: Serien | 0

tv_gossip

Umfang:

121 Episoden in 6 Staffeln (2007-2012)

Inhalt:

Die Serie spielt an der Upper East Side, einem berühmten Viertel in Manhattan, New York. Hauptdarsteller sind einige reiche und ein paar weniger reiche Jugendliche sowie die Namensgeberin Gossip Girl. Die unbekannte Bloggerin berichtet von Konflikten zwischen Eltern und Kindern, von Freundschaft, Intrigen, Liebesgeschichten und Skandalen. Dan Humphrey gehört zu den weniger reichen Charakteren. Gemeinsam mit seiner Schwester Jenny stößt er in die Welt der reichen Söhne und Töchter um Serena van der Woodsen, Blair Waldorf, Chuck Bass und Nate Archibald.

Meine Meinung:

Ja, ich habe mir Gossip Girl tatsächlich komplett geschaut. Anfangs war ich skeptisch, dann fand ich die Serie nicht übel, am Ende war ich dann doch etwas genervt. Es gibt ein paar coole Jungdarsteller und manche Storystränge sind durchaus interessant erzählt. Aber man muss ohne Frage etwas mit den teilweise haarsträubenden Liebesgeschichten und Skandalen anfangen können, ansonsten sollte man der Serie lieber fernbleiben. Wenn man sich aber einmal in die Serie verguckt hat, kommt man bis zum Schluss nicht so leicht von ihr weg.

Hinterlasse einen Kommentar