Notebook – Schnelle Entscheidung

Eingetragen bei: RealLife | 2

Die Entscheidung ist über Nacht gefallen und dies ist der erste Post, den ich von meinem neuen Notebook aus verfasse. Gestern habe ich vom Acer Aspire Timeline 1810TZ geschrieben und genau dieses kleine Schmuckstück ist es auch geworden. Mit nur 11,6 Zoll ist das Gerät klein und leicht, also sehr gut zum Transport geeignet. Dabei ist es allerdings immer noch ein Stückchen größer als ein Netbook, was beim Surfen und Tippen möglicherweise entscheident war.
Trotz der geringen Größe steckt durchaus Power in dem Subnotebook. Ein Dual-Core-Prozessor, 2GB Speicher, die ich vermutlich bald auf 4 erhöhen werde und eine große 250 GB-Festplatte. Windows 7 hat mich bis jetzt positiv überrascht, es läuft schnell und ist recht übersichtlich. Schon nach kurzer Zeit ist das Betriebssystem an meine Vorlieben angepasst worden und Probleme gab es dabei keine.
Ein Highlight ist der Akku des Notebooks, der locker 8 Stunden aushält, selbst wenn man dauerhaft surft, tippt oder andere derartige Dinge verrichtet.
Die Tastatur bedarf übrigens auch einer Erwähnung, denn sie ist für die sonstige Größe des Notebooks echt groß geraten und lässt schon nach kurzer Zeit ein flottes Tippen zu.
Bis jetzt bin ich rundum glücklich und brauche nun nicht mehr auf einen freien Platz am alten Laptop zu warten, um meine Geschichte fortzusetzen oder im Netz surfen zu können.

2 Antworten

  1. Samsung-und-Bananen-Forever

    Iiiiiieh ein Acer 😛
    Viel Spaß damit! 😉

  2. Ich denke mal das du damit eine ganz gute Wahl getroffen hast. 😉
    Wünsche viel spass mit dem Teil und weiterhin viel Erfolg beim Buch tippen. 😉

Hinterlasse einen Kommentar