Nächster Schritt: Ein NaNo voller Kurzgeschichten

Eingetragen bei: MeinBuch | 2

Ich stecke mittendrin in der großflächigen Überarbeitung meines ersten Romans, während das Feedback zum ersten Lesepaket der zweiten Korrekturleserrunde Stück für Stück eintrifft. Doch nebenbei plane und verfasse ich derzeit auch einige Kurzgeschichten. Die sollen einen Vorgeschmack auf meine „großen“ Werke geben und Neugierige sowie Neulinge je nach Geschichte behutsam in meine Fantasywelt einführen oder unvermittelt in die eiskalten Untiefen des Drachenmeeres werfen.

Die Länge der einzelnen Kurzgeschichten variiert voraussichtlich stark. Manche bieten nur Stoff für wenige Buchseiten, andere könnten durchaus länger unterhalten. So oder so möchte ich mit ihnen die Wartezeit bis zum Release meines ersten Romans überbrücken. Doch da ich für die Kurzgeschichten das Hauptprojekt nicht einfach in die Ecke werfen möchte, wird wohl noch ein wenig Geduld nötig sein, ehe ich ein erstes Resultat veröffentlichen kann. Die Rohfassung meiner ersten Kurzgeschichte konnte ich erfreulicherweise vor wenigen Wochen vermelden. Derzeit befindet sich das gute Stück in der Ruhephase und wartet auf eine Überarbeitung zu einem späteren Zeitpunkt.

nano20152

Den bevorstehenden alljährigen NaNoWriMo möchte ich zweiteilen. Abwechselnd werde ich an Kurzgeschichten schreiben und den großen Roman überarbeiten. Dadurch erhoffe ich mir einen optimalen Nutzen des Novembers. Vorfreude und Aufregung steigen derweil in ungeahnte Höhen, denn schon am kommenden Sonntag geht es endlich wieder los.

2 Antworten

  1. Ich wünsche dir viel Erfolg beim NaNoWriMo und bin schon sehr gespannt auf die nächsten Kapitel der überarbeiteten Fassung sowie die Kurzgeschichten 🙂

  2. Danke! 🙂
    Die nächsten Kapitel warten noch auf meine Frau, erst dann schlagen sie endlich bei dir auf. Ich hoffe, es dauert nicht mehr so lang. Kurzgeschichten gibt es nach diesem Moment hoffentlich einige. 😉

Hinterlasse einen Kommentar