50.000 words in november? Done!

Eingetragen bei: MeinBuch | 0

Jeah! Ich habe es geschafft!
Viel früher als gedacht und mit einer unerwarteten Leichtigkeit habe ich die 50.000 Wörter frühzeitig hinter mich gebracht. Den genialen Schreibrausch, in den ich zur Zeit täglich verfalle, nutze ich nun noch bis zum Ende des Monats, um mit meinem nächsten Roman so weit wie möglich zu kommen.
Dank den vergangenen zwei Wochenenden habe ich einen für meine Verhältnisse großen Vorsprung aufgebaut, den ich in dieser Woche mit ein wenig Mühe bis zum heutigen Tag verteidigen und über das Ziel bringen konnte. Ich freue mich wirklich sehr, denn da ich anfangs noch einige Tage lang nebenbei korrekturlesen musste, ging viel Zeit verloren. Ab Dezember habe ich nun endlich mehr Zeit, um Projekt A zu korrigieren und lesen.
Denn die Probeleser warten sicherlich schon darauf, das Manuskript unter ihre kritischen Augen zu bekommen, oder?

Hinterlasse einen Kommentar