1,5 Jahre Wii U – Ein Fazit

Eingetragen bei: Games | 0

Ich muss sagen, ich bin mit meiner Wii U immer glücklicher. Blieb die Nintendo-Konsole anfangs noch monatelang ausgeschaltet, weil mein Verlangen nach 360-Spielen einfach größer war, wird sie nun immer häufiger eingeschaltet (und das dank Schnellstart-Update flott wie zu Gamecube-Zeiten).

Die E3 hat mir persönlich eine echt vielversprechende Zukunft offenbart. Die ersten Bilder zum neuen Zelda sehen einfach großartig aus, dazu kommen Überraschungen wie Captain Toad: Treasure Tracker und Splatoon (eines meiner absoluten E3-Highlights) sowie das wundervoll aussehende Yoshi’s Woolly World, das interessante Projekt amiibo und Bayonetta im Doppelpack. Nicht vergessen werden dürfen Super Smash Bros. for Wii U, ein neues Star Fox, Hyrule Warriors, der Mario Maker, Kirby and the Rainbow Curse und Xenoblade Chronicles X, dessen Vorgänger ich erst kürzlich von meinem Probeleser Dragon erstanden habe und auf den ich schon ganz gespannt bin.
Viel fehlt eigentlich nicht mehr, damit ich vollkommen zufrieden mit dem Spielerepertoir bin. Klar, mein üblicher Ruf nach Endless Ocean 3 darf an dieser Stelle nicht fehlen, auch über ein neues Mario Football und das nächste Fire Emblem würde ich mich sehr freuen.

Dabei bin ich mit den aktuellen Spielen noch ziemlich ausgelastet. Mal abgesehen von LEGO City Undercover als Einzelspielergranate kann man mit der Konsole mal wieder unheimlich viel Multiplayer-Spaß haben. Nicht nur das frische Mario Kart 8, auch New Super Mario Bros. U und Super Mario 3D World machen unglaublich viel Spaß mit Freunden. Jetzt gibt es auch das erste DS-Spiel für die Virtual Console, das sich über das Gamepad angenehm spielen lässt. Und nicht zu vergessen sind die vielen eShop-Titel. Ich habe das Gefühl, mit Toki Tori und Trine 2 nur am Rande der Möglichkeiten gekratzt zu haben. Blickt man einmal neben die weltweit bekannten Mainstream-Titel von Nintendo selbst, so findet man hier viele spielenswerte Perlen.

Fazit: Nach anfänglicher Skepsis bin ich mittlerweile sehr optimistisch, was die Zukunft von Nintendos Konsole angeht. Endlich ist auch mein Lieblingshersteller im HD-Universum angekommen und das steht den verschiedenen Franchises ausgesprochen gut. Ich freue mich auf weitere unangekündigte Titel und das viele Material, was in den nächsten ein, zwei Jahren erscheinen wird. Bis dahin habe ich mit den Mario-Titeln, mit The Legend of Zelda: The Wind Waker HD, ZombiU und diversen Download-Spielen noch ausreichend Spielmmaterial für die kleine Konsole.

Hinterlasse einen Kommentar